Veröffentlicht am

Pferdefachtag von Michael Geitner und Alexandra Schmidt besuchten fast 100 pferdebegeisterte

Der letzte Equiday des Jahres fand mitten im Taunus statt. … und wer meint, dass dort nichts los ist täuscht sich gewaltig!

Den Pferdefachtag von Michael Geitner und Alexandra Schmidt besuchten fast 100 pferdebegeisterte und wissensdurstige Teilnehmer, die sich nichtmal von November-Temperaturen abschrecken ließen.

Einige lizensierte Trainer waren auch vor Ort und haben in den Pausen die Fragen der Teilnehmer beantwortet.

Veröffentlicht am

Equinight mit Michael Geitner ausverkauft

Auch mitten in der Woche ist die Equinight mit Michael Geitner ausverkauft!

Gestern fand im Kochhaus Oskar in Forstern eine Comedy-Nacht rund um’s Pferd, für deren meist weibliche Besitzer und deren Ehemänner, statt. Mit 230 Gästen war der Saal restlos ausverkauft!

Alle Anekdoten basieren auf tatsächlichen Begebenheiten, so dass sich offenbar das meist weibliche Publikum immer wieder „ertappt“ fühlte, denn es macht viel Spaß einen so humorvollen Spiegel vorgehalten zu bekommen. Anders gesagt, Michael Geitner ist der perfekte Übersetzer Deutsch-Pferdefrau/Pferdefrau-Deutsch für all die Männer, die ihr Dasein mit dem Pferd teilen müssen.

Gemurmel, Gelächter bis hin zu schallendem Gelächter haben die Show begleitet. Die Organisatorin Birgit Stankus sagte dazu: „die Equinight findet sicherlich nicht zum letzten hier Mal statt.“

Für Geitner war es eine Show im Heimatgefilde, so musste er diesmal deutlich weniger sein international angepriesenes Oxford-Deutsch auspacken und konnte noch freier von der Leber weg berichten.

Veröffentlicht am

Immer eine Lösung bereithaben – Bericht aus der PferdeWoche

Equiday mit Michael Geitner und Alexandra Schmid

Ausbilder Michael Geitner mit seiner Geschäftspartnerin
Alexandra Schmid. Foto: Karin Omran-Marty/PferdeWoche

«Equiday» in Kleindöttingen AG

Michael Geitner und Alexandra Schmid waren am vergangenen Samstag zu Gast im FarmersPlace in Kleindöttingen. Dabei präsentierten sie am Equiday ihr eindrückliches Wissen.

(kom) Die Freizeitreiterszene wird immer grösser. Und die Freizeitreiter bilden sich ebenso stetig weiter wie Turnierreiter. Einer
der Grossen im Bereich der Freizeitreiterei ist Michael Geitner. Mit seinem umfangreichen Wissen und seiner Erfahrung von über 20 Jahren als Ausbilder gehört der gebürtige Bayer zu den Beliebtesten seiner Branche. Sein Konzept beinhaltet geballtes Wissen rund um das Thema gesundes Training, gepaart mit partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit dem Pferd. >> Immer eine Lösung bereithaben – Bericht aus der PferdeWoche weiterlesen

Veröffentlicht am

Bloß keine mehr mit Gaul – Bericht aus der Südwest Presse

Michael-Geitner-Neckar-Chronik vom 8.11

VON KATHRIN LÖFFLER
Michael Geitner bildet seit über 20 Jahren Pferde aus – und bekommt es dabei nicht nur mit den Tieren, sondern auch ihren Besitzern zu tun. Jetzt macht er ein Comedy-Programm über Reiter. Und vor allem über Reiterinnen.

SÜDWEST PRESSE: Herr Geitner, warum sind Pferdemenschen die besseren Ostfriesen?
Michael Geitner: Och mei. Meine Comedy dreht sich hauptsächlich um die Beziehung zwischen Mann, Pferd und Frau.

>> Bloß keine mehr mit Gaul – Bericht aus der Südwest Presse weiterlesen

Veröffentlicht am

Lustiges und Skurriles aus der Reiterwelt – Bericht aus der Ostfriesen Zeitung

Pferdetrainer Michael Geitner plauderte aus seiner langjährigen Erfahrung, zeigte mit Schulpferd „JD“ an der Hand aber auch das richtige Führen eines Pferdes. BILD: ULLRICH/Ostfriesen Zeitung

UNTERHALTUNG Pferdetrainer Michael Geitner gab am Freitag in Neuschoo Einblicke in seine Arbeit

Er erzählte bei der Equinight Anekdoten, vermittelte aber auch viel Fachwissen und zeigte Trainingsansätze.
VON SUSANNE ULLRICH >> Lustiges und Skurriles aus der Reiterwelt – Bericht aus der Ostfriesen Zeitung weiterlesen